Neues Online-Portal informiert über europäische Küchenchefs und Gourmet-Tempel

Wussten Sie, dass Heinz Winkler, 3-Sterne-Koch in Aschau, das Bundesverdienstkreuz besitzt? Oder dass der TV-Koch Tim Mälzer nur deshalb Koch gelernt hat, weil er mal Hoteldirektor werden wollte? Oder dass Nouvelle-Cuisine-Erfinder Paul Bocuse im Februar kommenden Jahres seinen achtzigsten Geburtstag feiert? Wer die Crème de la Crème europäischer Spitzenköche jenseits oft publizierter Rezepte kennen lernen will, hat dazu jetzt Gelegenheit: Unter www.die-besten-koeche.com findet sich ein Who’s Who der Küchenchefs. Zudem gibt es einen Überblick über die wichtigsten europäischen Gourmet-Tempel, zusammengefasst in einer Rangliste auf der Basis populärer Restaurantführer.

ganzer Beitrag


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.