Dubai Shopping Festival öffnet am 4. Januar 2006 seine Tore / Shopping der Superlative bei sommerlichen Temperaturen!

Frankfurt am Main/Dubai (ots) Der Countdown läuft: Ab
dem 4. Januar bis zum 4. Februar 2006 erleben die Einkaufszentren in
Dubai ihren Höhepunkt als internationales Shoppingmekka. Das Dubai
Shopping Festival (DSF) verwandelt zwischen modernen Malls und
traditionellen Märkten die Stadt im elften Jahr in Folge in ein
Shoppingparadies der Superlative.

Einen ganzen Monat lang bietet das weltgrößte Familienfest unter
dem Motto “One World, One Family, One Festival” Unterhaltung und Spaß
für die ganze Familie. Neben Preisnachlässen von 20 bis zu 70 Prozent
locken unter anderem Filmfestivals, Designer-Modenschauen,
gigantische Feuerwerke sowie die Verlosung von Luxusautos und
Goldbarren während der Hauptreisezeit im Winter Urlauber aus aller
Welt in die Stadt der Superlative. Ein Besuch von typisch arabischen
Souks, den Märkten in der Altstadt, rundet jeden Dubaiaufenthalt ab:
Märkte mit Gewürzen, Gold, Kaschmir und Seide entführen Urlauber und
Einheimische in die Tradition des Orients.

Luxus, High Tech und der Zauber aus 1001 Nacht locken seit 1996
jährlich Millionen Besucher zu dem Dubai Shopping Festival. Im
letzten Jahr besuchten über 3 Millionen Menschen das Festival, davon
über eine Million Urlauber aus Asien und Europa. Das DSF bietet
nahezu rund um die Uhr Einkaufsvergnügen in über 3.000 Geschäften in
Dubai. Während des einmonatigen Festivals wurden im Jahr 2005 Güter
im Wert von mehr als 1,5 Milliarden Euro verkauft. Aufgrund der
Zollfreiheit des Emirats stehen Markenartikel, Goldschmuck und
arabische Souvenirs ganz oben auf den Einkaufslisten der Urlauber.
Neben schier unbegrenzten Einkaufsfreuden erwartet die Gäste in Dubai
ein vielfältiges Reiseziel mit arabischer Pracht, ultramodernen
Gebäuden, feinsandigen Badestränden, bizarren Gebirgen und
unendlichen Wüsten.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.