Die Welt feiert den Australia Day: Down Under-Partys auch überall in Deutschland

München (ots) – Der australische Nationalfeiertag am 26. Januar
2006 ist für viele Australien-Fans die erste große Partynacht nach
Silvester und vor dem Karneval.

Für FOSTER’S, Australiens berühmtes Bier, ist der “Aussie-Day”
Ehrensache: Tausende Down Under-Fans können sich deutschlandweit in
über 200 ausgesuchten Clubs und Bars bei den “FOSTER’S Australia Day
Partys” für eine Nacht in die Welt des fünften Kontinents mit heißen
Beats, lockerer Atmosphäre und kühlen Drinks entführen lassen.

Wo in Deutschland der Australia Day gefeiert wird, ist auf
www.fosters.de zu finden.

Zum Traumziel Nr. 1 mit dem FOSTER’S Travel Club

Kaum ein anderes Land ist so beliebt wie Australien – besonders
bei der jungen Generation. 140.000 Deutsche, davon der größte Teil
unter 30 Jahren, reisen jährlich nach Down Under – jeder dritte
Backpacker kommt aus Deutschland. Und fast jeder träumt vom typischen
Australian Way of Life: Eine Forsa-Umfrage für die Zeitschrift
“ReiseBild” präsentierte Australien als Traumziel Nr. 1 – würde Geld
keine Rolle spielen. Damit liegt das FOSTER’S Land auf der
Beliebtheitsskala weit vor den USA, Asien oder der Karibik.

Alle Australien-Fans, denen die Australia Day Partys in
Deutschland nicht genügen, bietet FOSTER’S die wohl günstigste Art,
zum fünften Kontinent zu reisen: Den FOSTER’S Travel Club.
Internetzugang und eine Party mit FOSTER’S Sixpacks genügen, um den
Maximalrabatt des FOSTER’S Travel Club (www.fosters.de/ftc)
einzustreichen und los geht’s auf eine zweiwöchige Australienreise ab
799 Euro* (inkl. Flug und Camper)!

*Preis pro Person nach Einlösung der maximalen Anzahl von Travel
Points im Wert von 400,-Euro p.P.. Gilt nur bei Buchung von 2
Personen und bei Buchung der Freedom Tour für den Zeitraum 01.05.06.
– 30.06.06.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.