Anleitung RSS Feed

Nachdem ich schon einige E-Mails bekommen habe, werde ich hier eine kleine Anleitung schreiben, wie man RSS Feeds einbindet.

Was bedeutet RSS?
(Abkürzung für Really Simple Syndication,„echt einfache Verbreitung“)

Es ermöglicht den Internetuser, die Inhalte einer Webseite zu abonnieren.
Immer wenn ein neuer Beitrag geschrieben wurde, bekommt man eine Info (in unserem Bsp. eine E-Mail) wenn ein neuer Beitrag online gestellt wurde.

Vorteil:
Man brauch nicht täglich/stündlich die Webseite besuchen, man wird automatisch informiert.

Anleitung
1.
Man benötigt auf seinem Rechner einen RSS Reader
(Programm welches ermöglicht die RSS Feeds einzubinden)
Meine Empfehlung ist RSS Popper, welches einfach zu bedienen ist und in Outlook und Outlook Express leicht eingebunden werden kann.
Man brauch also kein extra Programm.

Eine umfangreiche Programmübersicht von RSS Reader Programmen habe ich auch auf der Webseite RSS Verzeichnisse gefunden.

2.
RSS Feed in das Programm einbinden.

RSS Feed für www.feinschmeckerblog.com
http://feeds.feedburner.com/Feinschmeckerblog

Diese URL (Adresse) muss nun in das Programm aufgenommen werden.
Ab sofort werden Sie automatisch über neue Beiträge informiert.

Derzeit habe ich knapp 100 RSS Feeds (stand April 2006) von anderen Webseiten eingebunden, für mich ist dies ein optimales Tool nicht 100 Webseiten täglich besuchen zu müssen.

Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.
Alexander Hänsel
mail@feinschmeckerblog.de


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.