Mit Shrimps den Luxusliner begrüßen

Quelle: Welt am Sonntag

Hamburgs Edelrestaurants erwarten die Queen Mary

Eigentlich ist die frühe Ankunft der “Queen Mary 2” am ersten August nichts für Langschläfer. Bereits um 5.30 Uhr wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt im Hamburger Hafen festmachen. Doch mit einem exklusiven Frühstück in Elbnähe versüßen Hamburger Hotels und Restaurants den zeitigen Start in den “Queen Mary-Tag”. Bei einem Glas Champagner und einem opulenten Büfett läßt sich auf Elbterrassen oder hinter Glasfassaden die Ankunft des 345 Meter langen und 72 Meter hohen Luxusliners der Reederei Cunard ganz entspannt genießen. Während sich Zehntausende von Schaulustigen im Hafen drängen, locken die feinen Hotels und Restaurants mit Sightseeing auf gehobenem Niveau.

weiter


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.