Lunchclub: Netzwerkbildung in drei Gängen

Quelle: Rundschau

Lunchclub – spontan mag man da an einen gemütlichen Mittagsplausch wohlhabender älterer Damen denken. Doch hinter dem Wort verbirgt sich für Jan Bohlken etwas ganz anderes: die Bildung eines beruflichen Netzwerkes beim Mittagessen. Angestrebt wird ein Verbund verschiedener Geschäftsleute, die sich alle drei Wochen in ihrer Mittagspause zu einem Drei-Gänge-Menü in einem Restaurant treffen.

weiter


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.