Marriott investiert Millionen in die Gastronomie seiner Hotels

Quelle: ahgz.de

Restaurants in Frankfurt, Hamburg, München, Wien und Zürich wurden modernisiert und erhielten zum Teil andere Konzepte

Ab und an ein „Tapetenwechsel“ – den haben auch Hotelrestaurants und -bars nötig. Mehrere Marriott Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben in diesem Jahr daher modernisiert und neue Restaurant- und Barkonzepte eingeführt, um Gästen etwas „Anderes“ zu bieten

weiter


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.