F&B-Seminar in Zürich beendet; Kursprogramm ist nun online

Am Montag habe ich mich mit Urs Schaffer über die Veröffentlichung der Kursdaten auch im Internet unterhalten.

Ich habe es bei meiner Informationstour vermisst, nähere Infos über die einzelnen Seminare auf der Homepage nachzulesen.

Gerade eben surfte ich auf www.gastrozuerich.ch , wo ich einen Link zum Kursprogramm entdeckt habe. (Danke Herr Schaffer 😉 )
Hier gibt es alle Infos:
http://www.ausundweiterbildung.ch/kurse/index.cfm

Diese beiden Seminare habe ich besucht und kann Sie sehr weiterempfehlen.

Kurs 2.02 / F&B-Seminar – Betriebswirtschaft
Die TeilnehmerInnen lernen anhand von praktischen Beispielen und Arbeiten den Umgang mit allen zur Führung eines Betriebes notwendigen Hilfsmitteln wie Erfolgsrechnung, Bilanz, das Interpretieren derselben sowie die Interpretation von Kennzahlen. Sie lernen das Planen und Budgetieren sowie das Erstellen eines Businessplanes.
Dieses Seminar ist KEIN Buchhaltungskurs, es befasst sich ausschliesslich mit der praktischen Anwendung von Zahlen!
http://www.ausundweiterbildung.ch/kurse/index.cfm?bereich=2&kurs=5

Kurs 2.03 / F&B-Seminar – Einsatzplanung und Lohnkostenkontrolle
Die Lohnkosten sind in der Regel der grösste Kostenfaktor in der Gastronomie und in der Hotellerie. In diesem Seminar werden Ihnen Hilfs- und Kontrollmittel vermittelt, wie Sie Ihre Lohnkosten optimal einsetzen und damit Geld sparen können.
http://www.ausundweiterbildung.ch/kurse/index.cfm?bereich=2&kurs=6

Ein besonders grosses Lob an “Urs Schaffer” der die vergangenen 4 Tage für mich einzigartig gemacht hat.
Werde Urs Schaffer in der Zukunft weiter beobachten und Ihn vielleicht auch in Davos einmal besuchen.

Weitere redaktionelle Artikel folgen…


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.