Luxushotels bereiten sich auf WM 2006 vor

Seit dem Wochenende ist klar, welche Fußballmannschaften in Berlin Quartier nehmen

Womit können wir der Fußballmannschaft aus Paraguay eine kulinarische Freude machen, welche Gewürze dürfen in einem original-tunesischen Couscous auf keinem Fall fehlen und wo bekommen wir getrockneten Kabeljau für ein kroatisches Fischgericht her? Seit dem Wochenende ist klar, daß die Mannschaften von Paraguay, Tunesien und Kroatien während der WM-Spiele in Berlin im Westin Grand Hotel an der Friedrichstraße wohnen werden. Seitdem dreht sich für Küchenchef Markus Herbicht alles um die Frage, wie er die Fußballer verköstigen kann. Auch das zweite Mannschaftshotel in Berlin, das Kempinski am Kurfürstendamm, trifft seine Vorbereitungen.

weiter (Die Welt)


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.