Das Vitrum im Ritz-Carlton bietet wahre Aroma-Orgien

Das Gourmetrestaurant Vitrum im Ritz-Carlton am Potsdamer Platz ist vom Interieur Designer Peter Silling total neu gestaltet worden und gerade wieder eröffnet. Der venezianische Rahmen mit einem Meer von roten Rosen ist die prächtige Kulisse für Küchenchef Thomas Kellermanns allabendliche Aromaorgie. Seine mediterrane Küche erinnert inzwischen an Drei-Sterne-Star Markesi, Italiens Nummer eins, berichtet die Berliner Morgenpost.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.