Spitzentrio aus der Südpfalz bei der Sauvignon blanc Trophy

Spitzentrio aus der Südpfalz bei der Sauvignon blanc Trophy Nach dem fruchtbetonten Vorjahressieger aus dem Deidesheimer Weingut Bassermann-Jordan entschied sich die Jury bei der regionalen Vorrunde Pfalz diesmal für einen vor allem von seiner dichten und kantigen Mineralität geprägten Wein aus dem Weingut Pfirmann in Landau. „So etwas hätten wir in Deutschland (noch) nicht vermutet“, so das einhellige Urteil der Juroren. Platz zwei ging an einen Sauvignon blanc trocken aus dem Weingut Ackermann in Ilbesheim.

Platz drei an eine Sauvignon blanc Spätlese des Weinguts Bernhart in Schweigen. Alles in allem ein klarer Sieg der Südpfalz. Der Wettbewerb wurde zum zweiten Mal gemeinsam vom Internet Portal best-of-wine.com und der Zeitschrift Vinum/Alles über Wein ausgeschrieben. Insgesamt nahmen 112 Weine aus acht Anbaugebieten teil Die Pfalz stellte dabei mit 51 weinen fast die Hälfte des Teilnehmerfeldes. Elf pfälzische Sauvignons wurden mit einem Grand prix ausgezeichnet, d.h. sie wurden von der Jury in mit einer Note von 17/20 oder 17.5/20 bewertet. Die Zwischenergebnisse sind online auf der Website des Wettbewerbs nachzulesen. http://www.best-of-wine.com/grand-prix/SBTrophy2006.htm Das Ergebnis des Finales mit den TOP 10 und dem Bundessieger wird in der Juni Ausgabe der Zeitschrift Vinum veröffentlicht. Die Siegerehrung findet am 2. Juli im Rahmen einer sommerlichen Sauvignon-Soirée im Kronenschlösschen in Hattenheim im Rheingau statt.
Verlags- und Redaktionsbüro
Mario Scheuermann
e-Mail info@degustation.de

Mittelweg 30, 20148 Hamburg
Telefon: (0 40) 39 43 71 Telefax (0 40) 39 46 37
www.weinreporter.de | www.talk-about-wine.de


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.