Ausgestorben geglaubte Garnelenart im Südpazifik wiederentdeckt

Auf einer Forschungsreise in der Nähe von Neu Kaledonien fingen französische Biologen in 400 Meter Tiefe ein weibliches Exemplar einer Garnelenart, die seit 60 Mio. Jahren als ausgestorben gilt. Das gefangene Tier misst etwa zwölf Zentimeter.
via cbc News


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.