Mövenpick hat grosse Pläne

Quelle: tagesanzeiger.ch

Der Gastronomie- und Hotelkonzern Mövenpick plant ein rasante Expansion: Bis 2009 will er die Zahl seiner Hotels von aktuell 53 auf 100 praktisch verdoppeln. Schwerpunkt ist der Nahe Osten.

Bis Ende 2007 sollen 73 Hotels zum Mövenpick-Bestand gehören, was 20 mehr sind als die Gruppe zurzeit hat. Die Projekte befänden sich in der Planungsphase oder bereits im Bau, teilte Mövenpick am Donnerstag mit.

weiter


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.