«Unser Kaffee ist schon teurer»

Gerhard Berssenbrügge, Chef von Nespresso, trinkt selbst täglich bis zu acht Tassen Kaffee. Er spricht über neue Konkurrenten, die Vorteile des Nespresso-Kapselsystems und über das Verhältnis zwischen Nescafé und Nespresso

weiter (espace.ch – Schweiz)


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.