Durst auf Jungwein ist ungelöscht

Boom in Österreich – Jungwein-Marken werden immer beliebter, Rückgang international

Österreichische Jungweine haben in den letzten Jahren die seinerzeit führenden Jungweinmarken Beaujolais Nouveau aus Frankreich oder den Novello aus Italien verdrängt. Die heimische Gastronomie ist voll auf den Trend zu österreichischen Jungweinen aufgesprungen. Die Österreichische Weinmarketing bewirbt seit nunmehr bereits zehn Jahren die Dachmarke “Junger Österreicher”. Darunter haben sich diverse regionale Jungweinmarken angesiedelt, am bekanntesten wohl der “steirische Junker”.

weiter (derStandard.at)


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.