Quenn Mary 2: Ein Toter bei Prügelei

Auch unter Angestellten gibt es Stress.

Ein Angestellter von den Philippinen starb in einem niederländischen Krankenhaus, nachdem ihm ein anderer Angestellter an Bord des Luxusliners schwere Kopfverletzungen zugefügt hatte. Der mutmaßliche Täter, der ebenfalls von den Philippinen kommt, wurde bis zum Eintreffen der Polizei unter Arrest gestellt.
via focus.de

Vergangene Beiträge:
„Queen Mary“ verlässt Hamburg
Queen Mary 2 war Stargast beim Hamburger Hafenfest


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.