Chianti-Fun “Solo Sangiovese” am 18.9.2006

Zurück zu den Wurzeln:
weg von grünen Cabernetnoten und kuschelweichen Merlot-Cuvéepartnern hin zu einer autochthonen, eigenständigen und unglaublich charaktervollen Rebsorte:

S A N G I O V E S E

Wir freuen uns sehr, am 18. September 2006 einige der engagiertesten Winzer der Toskana mit ihrem Projekt “Solo Sangiovese” in Köln begrüssen zu dürfen!

Die “Sole Sangiovese” Winzer präsentieren ihre Weine persönlich und Sie können alles fragen, was Sie schon immer über diese Rebsorte, Chianti, Classico, Riserva und die Toskana wissen wollten… ;-))).

Fattoria Corzano E Paterno Aljoscha Goldschmidt
Poggio al Sole Johannes Davaz
Riecine Sean O’Callaghan
San Giusto a Rentennano Luca Martini di Cigala
Fattoria Montevertine Klaus Reimitz

Castello die Ama vertreten durch FUB
Isole e Olena vertreten durch Weinhaus
Scholzen

Es erwartet Sie ein lockerer, lustvoller Sangiovese-Abend, bei dem Sie alle Weine genüsslich probieren können! Flanieren Sie durch ohne feste Tischordnung alle Räumlichkeiten, führen Sie nette Gespräche mit Winzern und anderen Gästen. Schauen Sie dabei unseren Köchen in die Töpfe und probieren verschiedenste Antipasti, herrliche Schinken und andere Leckereien.

Anmeldung:
Anna Lage: 0221 / 310 847 73
Anna.Lage@fischers-wein.com
www.fischers-wein.com


Anzeige:

1 Kommentare

  1. Tja, da sind die Gastronomen wohl 2 Jahre zu spät mit ihren “Kompromisslösungen”, und wenn ein Luxusrestaurant von 200.000 gastgewerblichen Einrichtung in Dt. ein Fumoir einrichtet ist das die absolute Ausnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.