Zahl der Übernachtungen in Frankfurt steigt

Der Hotelmarkt Frankfurt boomt: Dank zahlreicher Messen, Kongresse und der Fußball-Weltmeisterschaft ist die Zahl der Übernachtungen in den ersten zehn Monaten des vergangenen Jahres um 12 Prozent auf 4,3 Mio. gestiegen. Das teilte das Makler- und Beratungsunternehmen Dr. Lübke GmbH im Rahmen seiner Hotelmarktstudie Frankfurt mit. Dennoch hagelt es während der Vorstellung der Studie Kritik von der Hotellerie.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.