Hamburger kämpfen um Gastronomie-”Oscar”

Das Duell der Hamburger Spitzengastronomen – es könnte in einem bundesweiten Wettkampf entschieden werden. Sowohl Maren von der Heydt (42) mit ihrem Restaurant Zum Alten Senator als auch Behrous und Bahman Moaiyeri für ihre Konzepte Riverkasematten (St. Pauli Fischmarkt 28-32) und Turnhalle (Lange Reihe 107) sind für den Herforder Gastronomiepreis nominiert.

gelesen im Hamburger Abendblatt


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.