Europäische Gourmet-Meile an Bord der EUROPA in Amsterdam

Die Stars unter Europas Köchen, Winzern, Chocolatiers, Pâtissiers und Fromagiers kamen am 17. Juni 2007 zum vierten Mal an Bord der EUROPA zusammen. Rund um MS EUROPA-Chefkoch Stefan Wilke zelebrierten mehr als 20 Akteure, darunter Sternekoeche wie Dieter Koschina, Karlheinz Hauser oder namhafte Winzer wie Daniel Gantenbein, ein Gourmetevent der Extraklasse unter dem Motto “EUROPAs Beste”.

In Kooperation mit Deutschlands führenden Gourmet-Magazinen “DER FEINSCHMECKER” und “WEIN GOURMET” aus dem Jahreszeiten Verlag präsentierte Hapag-Lloyd Kreuzfahrten gemeinsam mit dem Partner Gaggenau das Gourmetevent “EUROPAs Beste” in der Hauptstadt der Niederlande, Amsterdam. Schauplatz war die EUROPA, die vom renommierten Berlitz Cruise Guide schon zum siebten Mal in Folge als weltweit einziges Schiff mit der Hoechstnote “5-Sterne-plus” ausgezeichnet wurde.

An Bord hatte jeder der Köche seine eigene Gourmetstation und so verwandelte sich das Lido Deck für die insgesamt 500 Gäste in eine Gourmetmeile. Ob “Gebackene Mandelpraline auf weißem Pfirsich”, serviert von Sterneköchin Cornelia Poletto aus
Hamburg (Restaurant Poletto), “Souffliertes Rückenfilet vom Maibock mit glacierten Herzkirschen” des österreicher 3-Sterne-Kochs Thomas Walkensteiner (Restaurant Imperial, Salzburg), “Steinbutt auf Kartoffel-Mungobohnencurry” von Felix Eppisser (Rigiblick Spice, Zürich, Schweiz), “Gegrillte Jakobsmuschel auf asiatischem Reisnudelsalat” von 2-Sternekoch Dieter Koschina (Restaurant Villa Joya, Albufeira, Portugal) oder edle Weine aus Rioja, der Pfalz, Trentino-Südtirol und der Südsteiermark – die kulinarische Vielfalt hatte keine Grenzen.

Musikalischer Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Popformation “The Voices of the Surpremes”. Bei Ihrem Liveauftritt versetzten sie die Gäste der EUROPA mit den bekannten Hits der 60er Jahre wie “Stop in the name of love”, “You keep me hanging on” oder “You can’t hurry love” in Tanzlaune. In der Hafenkulisse Amsterdams
spiegelte sich zum Abschluss ein glitzerndes Feuerwerk.

Teilnehmer EUROPAs Beste, 17. Juni 2007, Amsterdam

Sterne- und Haubenköche:

Sven Elverfeld (Aqua, Wolfsburg/D, 2 Sterne)
Dieter Koschina (Villa Joya, Albufeira/P, 2 Sterne)
Emil Jung (Au Crocodile, Strasbourg/F, 2 Sterne, 5 F)
Cornelia Poletto (Poletto, Hamburg/D, 1 Stern, 3,5 F)
Karlheinz Hauser (Süllberg, Hamburg/D, 1 Stern, 3,5 F)
Joachim Gradwohl (Meinl am Graben, Wien/A, 3 F)
Felix Eppisser (Rigiblick Spice, Zürich/CH, 1 Stern)
Thomas Walkensteiner (Restaurant Imperial im Schloss Fuschl, Salzburg/A, 3 Sterne) Holger Bodendorf (Bodendorf’s im Landhaus Stricker, Tinnum/Sylt, 1 Stern,
3,5 F)
Stefan Wilke (MS EUROPA)

Folgende Starwinzer präsentieren ihre Spitzengewächse:

Agnes und Friedrich Hasselbach (Weingut Gunderloch, Rheinhessen/D, 4,5 F)
Fritz Keller (Weingut Schwarzer Adler, Baden/D, 4 F)
Gunter Künstler (Weingut Franz Künstler, Rheingau/D, 5 F)
Markus Schneider (Weingut Klaus Schneider, Pfalz/ D, 3 F)
Martha und Daniel Gantenbein (WeingutGantenbein, Graubünden/CH)
Elisabetta Foradori (Foradori, Trentino/I)
Telmo Rodriguez (Compania de Vino de Telmo Rodriguez, Rioja/E)
Walter Polz (Weingut Erich und Walter Polz, Steiermark/A)
Victoria Pariente Perez und Victoria Benavides Agundes (Bodegas y Vinas Dos Victorias,
Toro/E)
Antonella Nonino (Nonino, Percoto/I)

Fromagier
Bernard Anthony (Anthony, Elsass/F)

Chocolatiers
Udo Walter (Die Patisserie, Kleinheubach/D)

Hochwertige Öle und Essige
Marina Loschert (Finca Marina, Hettstadt/D)

Cigarren
Julia Maas und Karen Philipp (Davidoff Dominican Republic)


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.