Hotelbewertungsportale in der Kritik von REISE & PREISE

Eine aktuelle Pressemitteilung der Zeitschrift REISE & PREISE. 

Eigentlich sind Hotelbewertungsportale eine gute Sache. So wie man sich früher im Bekanntenkreis gute Unterkünfte empfehlen ließ, schauen Urlauber heute vor dem Buchen einer Reise im Internet, wie anderen Gästen ihr Wunschhotel gefallen hat oder welches Hotel am Zielort den meisten Zuspruch findet.

Doch längst nicht alle Portale halten, was sie versprechen: In einem Test der Zeitschrift REISE & PREISE befanden die Prüfer lediglich die Bewertungsportale Tripadvisor und Holidaycheck für “gut”.

Drei Portale schnitten mit “befriedigend” ab, je zweimal lautete das Urteil “ausreichend” und “mangelhaft”.

Negativ auf das Testergebnis wirkten sich unter anderem geringe Trefferquoten, überalterte Einträge und anonym verfasste Kritiken aus.

Abgesehen davon gelang es im Test keinem der neun Betreiber, einen von den REISE & PREISE-Prüfern “gefakten” Werbetext aus dem Verkehr zu ziehen. Selbst moderierte Portale ließen die blumige Meldung passieren.

Bei den letztplatzierten Portalen Hotelkritiken.de, Travel-and-guide und Cooleferien werden Texte vor Veröffentlichung weder gesichtet noch wird die Mailadresse verifiziert.

Die neue Ausgabe von REISE & PREISE ist ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich.


Anzeige:

Kategorie Hotels

Chefredakteur Feinschmeckerblog. Viele Jahre als Reporter und Online-Redakteur mit Gastro & Hospitality gearbeitet. Liebt Fine Dining. Gastrotipp: Perú!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.