Sommer-Brunch auf dem Zürisee

Zürich (ots) – Das Pfingstfest dürfte für Viele die letzte
Gelegenheit für einen Kurzurlaub vor der lang entgegengefieberten
Fußball-WM bieten. Das Zürcher Widder Hotel hat für die Zeit vom 2.
bis 4. Juni ein Arrangement aufgelegt, bei dem man sich noch einmal
bestens stärken kann.

Höhepunkt des Wochenendes in dem
Fünf-Sterne-Haus ist ein Ausflug mit dem “Sommer-Brunch-Schiff” auf
dem Zürisee. Die Rundfahrt startet am nahen Bürkliplatz, der mit
seinem Panoramablick über den See und die Berge allein schon einen
Besuch wert ist. An malerischen Uferstädtchen und der Halbinsel Au
führt die 2,5 Stunden lange Schifffahrt vorbei, die man auf dem
Sonnendeck mit Schweizer Köstlichkeiten vom Pfingst-Brunch-Buffet
genießen kann, darunter Schweizer Spezialitäten wie Weggli, Gipfeli,
Butterzopf, heißer Bauernschinken und natürlich feinster Käse.
Der Rückweg zum Hotel bietet sich zu Fuß an, denn er führt durch die
berühmte Bahnhofstrasse mit ihren edlen Boutiquen.

Als Sehenswürdigkeit darf auch das Widder Hotel selbst gelten,
entfaltet es sich doch in acht ehemals separaten Privathäusern aus
dem Mittelalter und verknüpft in seinen 42 Zimmern und Suiten
historische Elemente kunstvoll mit modernen. Im mit 16
Gault-Millau-Punkten prämierten Widder Restaurant gehört ein
Drei-Gang-Dinner für zwei Personen zum Pfingst-Arrangement, daneben
schließt es à-la-carte-Frühstück, eine halbe Flasche Champagner,
Late-check-out bis 14 Uhr, Garagenstellplatz und Servicegebühren ein.
Das Angebot “Pfingsten in Zürich” gilt für zwei Übernachtungen, kann
vom 2. bis 4. Juni gebucht werden und kostet für eine Person im
Einzelzimmer 1.001 CHF (ca. 645 EUR) und für zwei Personen im
Doppelzimmer 1.402 CHF (ca. 904 EUR).

Buchung & Information: Tel.: 0041-44-224 25 26, E-mail:
home@widderhotel.ch oder über das Internet: www.widderhotel.ch


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.