Vergabe der höchsten Hotelklassifizierung “5-Sterne-Superior”

Prominenter Besuch im Rügener Travel Charme Kurhaus Binz: In
Anwesenheit von Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Dr. Otto
Ebnet erhielt das Flaggschiff der Urlaubshotelkette Travel Charme
heute als erstes Hotel in Mecklenburg-Vorpommern die höchstmögliche
offizielle Auszeichnung “Fünf-Sterne-Superior”. Als symbolischer Akt
wurde dabei eine Messingtafel mit den fünf eingravierten Sternen und
dem Zusatz “Superior” überreicht. In Deutschland gibt es insgesamt 55
Hotels mit der höchsten Klassifizierung, die vom Deutschen Hotel- und
Gaststättenverband (DEHOGA) vergeben wird.

Der prachtvolle Kurhaus-Saal im traditionsreichen Ostseebad Binz
bot heute den ehrwürdigen Rahmen für einen besonderen Anlass: Die
Auszeichnung des Travel Charme Kurhaus Binz mit der höchsten
deutschen Hotelklassifizierung. Feierlich übergab Dr. Otto Ebnet
gemeinsam mit Guido Zöllick, Präsident des DEHOGA
Mecklenburg-Vorpommern, die offizielle Auszeichnung in Form einer
Messingtafel an Hoteldirektor Konrad Popp. Damit ist das Rügener
Traditionshaus das einzige Fünf-Sterne-Superior-Hotel in ganz
Mecklenburg-Vorpommern. “Ich gratuliere Herrn Popp und seinen
Mitarbeitern, die dem Travel Charme Kurhaus Binz zur Auszeichnung
Fünf-Sterne-Superior verholfen haben”, sagte Dr. Otto Ebnet. “Für den
Wirtschafts- und Tourismusstandort Mecklenburg-Vorpommern ist ein
Hotel mit der höchsten Klassifizierung ein besonderer Gewinn.”

Was zählt: umfassender und persönlicher Service

Unter den Gästen gratulierte außerdem die diesjährige Olympia
Siegerin Daniela Anschütz-Thoms. Die Eisschnellläuferin verbringt
derzeit ihren Urlaub im Kurhaus Binz, bevor es in der darauf
folgenden Woche ins Höhentrainingslager nach Frankreich geht.
Besonders gerne entspannt sie im 1.300 qm großen Wellnessbereich des
Hauses. Hoteldirektor Konrad Popp bedankte sich bei den Gästen für
ihre Treue und allen Mitarbeitern für ihren Einsatz und sagte: “Dies
ist ein besonderer Tag. Wir freuen uns sehr über die Klassifizierung
als Fünf-Sterne-Superior-Hotel. Es ist uns wichtig, unseren Gästen
neben höchstem Komfort einen allumfassenden und sehr persönlichen
Service zu bieten.”

Travel Charme Kurhaus Binz – für Urlauber, die das Besondere
suchen

Als eines der Wahrzeichen der Insel Rügen wurde der Hotelbau aus
der Blütezeit des Bädertourismus unter strenger Einhaltung des
Denkmalschutzes zum luxuriösen Urlaubshotel ausgebaut und 2001
wiedereröffnet. Mit seinen 137 individuell geschnittenen Zimmern und
Suiten, Spitzengastronomie wie dem traditionsreichen
Kurhaus-Restaurant mit Meerblick oder dem Café Glashaus ist das
Kurhaus Binz die erste Adresse für Urlauber mit höchsten Ansprüchen.
Zeit, Raum und Luxus erleben Gäste auch im exklusiven
Wellness-Bereich, zum Beispiel im heißen Bad der Nofretete oder beim
ägyptischen Schwitzbad. Mit dem beheizten Innen- und Außenpool,
Massagedüsen sowie Erlebnis- und Regenschwallduschen lädt die
Wellness-Landschaft zum wohltuenden Entspannen ein.

DEHOGA vergibt Sterne für Punkte

Verliehen werden die fünf international anerkannten
Sternekategorien vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband. Die
Hotelklassifizierung bietet Gästen mehr Transparenz bei der Auswahl
und Beurteilung ihres Urlaubsdomizils. Die Punkte werden für
insgesamt 19 Mindestkriterien sowie für die Bereiche Gebäude/
Raumangebot, Einrichtung/Ausstattung, Service, Freizeit,
Angebotsgestaltung und hauseigener Tagungsbereich vergeben. Ab 650
Punkten erhält ein Hotel die Auszeichnung Fünf-Sterne-Superior, das
Travel Charme Kurhaus Binz erreichte bei seiner Bewertung 713 Punkte.

Travel Charme: Urlaub mit Anspruch und Qualität

Die Travel Charme Hotel GmbH mit Sitz in Berlin wurde 1993
gegründet. Die Urlaubshotelgesellschaft hat sich auf Häuser der
Quality- und Premiumkategorie spezialisiert. Alle Hotels gehören der
Vier- bis Fünf-Sterne-Superior-Kategorie an. Unter der Marke Travel
Charme werden zehn Hotels & Resorts in Deutschland sowie ein Haus in
Österreich betrieben. Die acht Hotels an der Ostseeküste
Mecklenburg-Vorpommerns werden durch die Häuser in Potsdam und im
Harz optimal ergänzt und bilden eine Brücke zum neu eröffneten Travel
Charme Fürstenhaus Am Achensee in Tirol. Mehr Informationen unter
www.travelcharme.com.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.