Auszeichnung – Sternenglanz über dem Obersalzberg

BERCHTESGADEN. Jubel im InterContinental Berchtesgaden Resort: Der neue Michelin-Führer 2007 hat das Fine-Dining-Restaurant Le Ciel mit einem Stern ausgezeichnet. Lorbeeren erntete das Gourmet-Restaurant des Mountain Resorts auch im neuen GaultMillau, der die Le Ciel-Küche mit 16 Punkten bewertete.

“Wir sind begeistert, dass die Leistungen unseres Executive Chef de Cuisine Ulrich Heimann auch die Kritiker dieses renommierten und traditionsreichen Hotel- und Gastronomieführers überzeugen konnten”, freut sich General Manager Tom J. Bauer. Ulrich Heimann selbst erklärte: “Mein Ziel ist es, Gerichte zu kochen, die den Gästen unseres Hauses im Gedächtnis bleiben, und es macht mich natürlich sehr stolz, wenn das auch bei den anspruchsvollen Michelin-Inspektoren gelingt.”

Ulrich Heimann kocht eine modern interpretierte französische Küche – mit starker Orientierung an Saison und Region. Im Schwarzwald hat der 42-Jährige seine Leidenschaft für das reine Aroma exzellenter Produkte entdeckt, die ihm bereits im Hamburger Hotel Abtei einen Michelin-Stern brachte.

Heute kocht er nach der Devise “weniger ist mehr” – mit dem Anspruch, den eigenen Geschmack erlesener Zutaten zur Geltung zu bringen.

Gelesen gei AHGZ.de


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.