Neuer Pächter im Jagdhaus in Oberstdorf

OBERSTDORF. Mit Peter Strauss steht im Königlichen Jagdhauses in Oberstdorf ein neuer Gourmet-Koch am Herd. Im Herbst vorigen Jahres hatte Haubenkoch Kurt Podobnik als Pächter Insolvenz anmelden müssen.

Der 36-jährige Strauss ist nun als vielfach prämierter Meister seines Fachs nach seinen Lehr- und Wanderjahren im In- und Ausland als neuer Inhaber des Oberstdorfer Spitzenrestaurants in seinen Heimatort zurückgekehrt. Bisheriger Höhepunkt seiner Berufslaufbahn, die er vor 21 Jahren als Kochlehrling im Oberallgäuer Spitzenhotel Sonnenalp begann, war die Position des Maitre de Cuisine Schlosshotel Hubertushohe vor den Toren Berlins.

Der im Gault Millau 2007 bereits mit zwei Kochmützen und 15 Punkten bewertete ehrgeizige Küchenmeister und “Meisterkoch” wird am 3. März mit der Verleihung des “Großen Gourmetpreises” in Brandenburg zum “Aufsteiger des Jahres” gekürt.

Gelesen bei AHGZ.de


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.