Jordan Olivenöl 2007 mehrfach ausgezeichnet

Die deutsche Familie Jordan wurde in Italien mit dem “Gran Menzione” Award ausgezeichnet, in China unter die Top 3 gewählt, in Spanien gewann die Olivenölmühle den 1. Platz und FEINSCHMECKER MAGAZIN prämierte Jordan Olivenöl zum 3. Mal.

jordan_olivenoel.jpg

Monika Kellermann nahm Jordan Olivenöl in Ihren neuen Guide für Olivenöl auf und im Oktober stellt Jordan Olivenöl im Louvre in Paris aus. Zuletzt wurde die Olivenölmühle beim ersten nationalen Wettbewerb als beste in Griechenland ausgezeichnet.
Bastian Jordan, der das kleine Familienunternehmen in der 3. Generation führt, freut sich über diese namhaften Preise und Auszeichnungen. “Wir werden hart daran arbeiten die Qualität noch mehr zu verbessern. Hierbei setzen wir auf Handarbeit bei der Ernte und modernste Technik bei der Weiterverarbeitung. Die größte Auszeichnung ist für uns jedoch die Bestätigung unserer Kunden, die unser Jordan Olivenöl so schätzen. Unter diesen befinden sich mitunter zahlreiche Spitzenköche aus Deutschland und Frankreich.”

Jordan Olivenöl ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und wurde von der seit 1989 auf der Insel Lesbos ansässigen Familie Rolf, Heidi und Bastian Jordan gegründet. Thomas und Doris Kerner die Eltern von Heidi Jordan und Großeltern von Bastian Jordan, leben ständig auf der Insel Lesbos und regeln den reibungslosen Ablauf vor Ort, in Griechenland. Drei Generationen, arbeiten also ständig für den Erfolg, von Jordan Olivenöl.

Mittlerweile beliefert die Familie einen Großteil der Spitzengastronomie in Deutschland. Köche wie Jean-Claude Bourgueil, Stefan Steinheuer, Thomas Martin, Juan Amador oder Christian Lose benutzen das Jordan Olivenöl regelmäßig. Seit letztem Jahr kochen auch die ersten französischen Spitzenköche mit Jordan Olivenöl. Vom Spitzenkoch Michel Sarran aus Toulouse bis zu Jean-Pierre Vigato aus dem Relais und Châteaux Apicius in der rue d’Artois in Paris.


Anzeige:

Kategorie Feinschmeckernews

Chefredakteur Feinschmeckerblog. Viele Jahre als Reporter und Online-Redakteur mit Gastro & Hospitality gearbeitet. Liebt Fine Dining. Gastrotipp: Perú!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.