Artediem Spätsommerfest in Köln am 9. September 2007

So ganz klar ist uns nach ausgiebiger Recherche auf der Webseite von Artediem nicht ganz geworden, um was es sich eigentlich genau dabei handelt. Ist es ein gemeinnütziger Verein, der sich um die Genusskultur verdient macht? Handelt es sich um eine Veranstaltungsagentur, die hinter hehren Zielen eigentlich profitorientierte Interessen vertritt? Egal, beides ist weder verwerflich noch anrüchig, vor allem weil die Veranstaltung, die jetzt für den 9. Seotember angekündigt wird, recht interessant erscheint. Hier im Folgenden mehr Informationen aus einer Pressemitteilung von Arte Diem.

Wer WEISS was kommt?

Einladung zum Artediem Spätsommerfest im historischen Hof und der Reithalle am Sonntag den 9. September von 14 – 19 Uhr

Liebe Genießer und Freunde von Augenweiden und Ohrenschmaus,

wer WEISS was kommt?

  • Weiße Jakobsmuscheln im Salbeikrokant begleitet von poetischem Pianospiel und Kontrabass?
  • Oder rosa gebratene Lammfinger in roter Kirschsoße zu den leidenschaftlich gesungenen, blutrünstigen Phantasien der Seeräuberjenny?
  • Glutrote sizilianische Antipasti oder leichte weiße Sommerweine, weißrote Himbeermousse oder die rote Lola, die einem zärtelnd Champagnertrüffel reicht?
  • Aphrodisierende Düfte oder Ihre handkalligraphierten Liebesgedichte?
  • Ein weiß-roter Marzipanpralinenworkshop für Kinder?
  • Pasta e Opera, filigrane Köstlichkeiten zum Schnupperpreis oder freundliche Erfindungen?
  • Historisches oder Filziges, edle Gartenmöbel oder Wohnaccessoires, feinstes Olivenöl, duftende Gewürze, Tafelfreuden oder glitzerndes Geschmeide?

Seien Sie neugierig! Und besuchen Sie das Spätsommerfest von Artediem am 9. September 2007 von 14 – 19 Uhr.

Regen, Anmeldung und die Informationen im Überblick

Wann: Am 9. September 2007 von 14 – 19 Uhr

Wo: Hof und Reithalle des erstmalig für eine Veranstaltung geöffneten Kirchenhof, Wendelinstr. 48 in Köln-Müngersdorf

Regen: Keine Sorge, auch wenn der Wettergott uns nicht hold ist, findet das Fest in der Reithalle statt!

Anfahrt: mit der Bahn:KVB Linie 1, Haltestelle Alter Militärring, mit dem Auto: A1 Abfahrt Lövenich Parken: auf dem Alten Militärring

Eintritt: 8,- € inkl. eines weiß-roten Begrüßungsaperitifs und Musikprogramm; Kinder bis 12 Jahre frei

Kleidung: Jeder in weiß-rot gewandete Gast erhält eine sündig-süße Überraschung.

Achtung: Der Boden ist nicht für High Heels geeignet. Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht verpflichtend, zur besseren Planung freuen sich die Gastgeber aber über eine Voranmeldung. Unter den angemeldeten Gästen werden drei köstliche Sinnesfreuden – u.a. ein Kalligraphie Ihres schönsten Liebesgedichtes – verlost.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.