Metaxa Aen – Destillats-Cuvee aus dem legendären Fass Nr. 1

Eine recht interessante Meldung aus dem Hause der Herstellers Metaxa – für wirklich exklusive Genießer …

METAXA  präsentierte die limitierte Luxus-Spirituose METAXA AEN erstmalig vor deutschem Publikum. Prominente Gäste feierten im Berliner Hotel de Rome.

Die griechische Erfolgsmarke METAXA hat ihren 120. Geburtstag zusammen mit vielen prominenten Gästen im Ballsaal des Berliner Hotel de Rome gefeiert. Anlässlich des Jubiläums präsentierte METAXA dem ausgewählten Publikum eine neue und limitierte Super-Premium-Spirituose  – METAXA AEN.

Unter den Augen von Spyros Ghikas, Zone Director Rémy Cointreau EMEA und Managing Director METAXA, und dem griechischen Botschafter Anastassios Kriekoukis enthüllten goldene Akrobaten den Dekanter dieses äußerst edlen Tropfens. Anschließend führte Konstantinos Raptis, Master Blender von METAXA, eine Verkostung des AEN durch.

METAXA AEN verkörpert die Vermählung von mehr als 200 verschiedenen und bis zu 80 Jahren alten Destillaten aus dem legendären METAXA Fass Nr. 1. Dieses Fass, auch als „Spyros Fass“ bekannt, ist nach dem Gründer Spyros Metaxa benannt und trägt sein Vermächtnis in sich. Nur die feinsten Destillate gelangen in dieses Fass und werden zuvor von dem Kellermeister persönlich ausgewählt. In einem fortwährenden Prozess der Verjüngung reift dort die ewige Zukunft von METAXA.

Somit symbolisiert das Fass das Herz von METAXA, eine Quelle des Lebens, der durch die Kunst der Kellermeister fortwährend neues Leben eingehaucht wird. Aus diesem Grund hat METAXA sein edles Produkt „AEN“ genannt: AEN ist die altgriechische Bezeichnung für „ewig“ und steht für die immerwährende Jugend von METAXA und den endlosen Zauber des antiken Griechenlands. Jede Flasche von METAXA enthält einen Tropfen aus dem Fass Nr. 1; AEN ist das erste Produkt, das sich komplett aus dem Inhalt dieses legendären Fasses schöpft.

Metaxa Aen

susan-atwell_spyros-ghikas.jpg

Susan Atwell  und Spyros Ghikas vor einem Foto des Fass’ Nr. 1


Anzeige:

Kategorie Feinschmeckernews

Chefredakteur Feinschmeckerblog. Viele Jahre als Reporter und Online-Redakteur mit Gastro & Hospitality gearbeitet. Liebt Fine Dining. Gastrotipp: Perú!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.