Härtetest auf dem Meer – eine Kreuzfahrt der rustikalen Art

Heinz Horrmann schreibt in der Welt am Sonntag

In fremden Betten

Er schreibt von den Erlebnissen auf der “Easy Cruise One”.

Zitat:
Es geschah um 3.30 Uhr am frühen Morgen oder in tiefer Nacht, ganz wie Sie wollen. Nach quälender Schlaflosigkeit mit Türenschlagen wie Peitschenhiebe, grölender Ballermann-Klientel und Lustschreien durch papierdünne Wände, war ich gerade in rettenden Schlaf gefallen. Da polterte und hämmerte es an der Tür. Der Lärm war stärker als die Stöpsel in den Ohren. Zaghaft öffnete ich. Ein Notfall? Schon. Vor mir stand der tätowierte Brite von nebenan, nur mit einem Handtuch vor dem Bauch, und fragte wie selbstverständlich: ob ich ihm aushelfen könne, die Präservative seien ihm ausgegangen …

An Wiedereinschlafen war nicht zu denken, der erwachende Tag geradezu eine Erlösung. Auf dem fünften Deck legte ich mich auf eine Liege. Der Sonnenaufgang über dem Meer wurde zur Seelenmassage.

Fernsehtipp:

Heute Abend 13.06.2005 auf RTL um 22.15 Uhr
Erlebnisse auf der Easy Cruise One.
Viel Vergnügen.

ganzer Beitrag


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.