Jamie Oliver: Ich über mich!*

Von meinen Freunden wurde ich verarscht, weil ja Kochen was für Mädchen war. Aber für mich war das normal, so wie atmen. Wenn ich morgens aufstand und nach unten ging, kam ich nicht ins Wohnzimmer, sondern in die Küche. Da lagen ganze Rehe, Fasane, Hummer. Mit acht fing ich an abzuwaschen und Gemüse zu schälen.

Cafe-future.net berichtet über Jamie Oliver.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.