Top 200 Ranking des Magazins „Der Hotelier“

Mit einem Plus von 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr schlossen die 200 umsatzstärksten Hotels in Deutschland das Geschäftsjahr 2005 ab.

An der Spitze des Top 200 Rankings des AHGZ-Fachmagazins gibt es zwar keine Verschiebungen, dennoch mußten einige Hoteliers Federn lassen, hier die Top 6:

1. Estrel Berlin: Nettoumsatz von 47,7 Mio. Euro, Platz 1 zum sechsten Mal in Folge, es verzeichnet aufgrund kurzfristig verlegter Veranstaltungen ein Umsatzminus von 7,2 Prozent
2. Sheraton Frankfurt Hotel & Towers (k.A.)
3. Hotel Bayerischer Hof in München (k.A.)
4. InterContinental Berlin, Umsatzwachstum um 5,1 Prozent auf 36,9 Mio. Euro
5. Sport- und Kurhotel Sonnenalp in Ofterschwang mit 33,8 Mio. Euro Umsatz
6. Hotel Adlon, Berlin kommt mit einem Nettoumsatz von 32,2 Mio. Euro auf Platz 6.

www.der-hotelier.de


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.