Rosé ist das In-Getränk für New Yorker

NEW YORK CITY Prosecco und Drinks wie Cosmopolitan sind in diesem Sommer für New Yorker tabu: Stattdessen ist französischer Rosé-Wein das Getränk Nummer eins in der New Yorker Schickeria. Promis wie HipHop-Produzent Russell Simmons und die australische Hollywood-Schauspielerin Naomi Watts wurden bereits mit einem Glas eisgekühltem Wein gesichtet. Auch Pamela Anderson ließ sich nach ihrer Hochzeit mit Sänger Kid Rock mit einem Rosé fotografieren. Bisher eher als typisches Frauen-Getränk verunglimpft, wagen es auch demnach immer mehr Herren, sich mit einem zart-rosafarbenen Weinglas in der Hand zu zeigen.

via ahgz.de


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.