Hyatt Regency Hotel in Düsseldorf eröffnet 2010 mit Designkonzept

In Toplage im Düsseldorfer Hafen eröffnet im Jahr 2010 das Hyatt Regency Hotel Düsseldorf. Das Konzept für das ultramoderne und designorientierte Fünf-Sterne-Hotel mit 286 Zimmern und Suiten stammt von Feuring-Visionary Hotel Development.

Die Mainzer Unternehmensgruppe warb im Auftrag der Projektgesellschaft Hafenspitze, vertreten durch den geschäftsführenden Gesellschafter Peter Schunk, den Managementvertrag mit Global Hyatt ein und stellte die Finanzierung in enger Kooperation mit dem Bankhaus Wölbern sicher.

hyatt-duesseldorf.jpg

Standort: Hafen

Nicht nur als führendes Geschäftsreisehotel im neuen Designstil von Global Hyatt wird der 16-stöckige Hotelturm Furore machen. Auch die Konzeption als wegweisendes Hotelprojekt mit internationaler Dimension ohne ausländische Investoren ist einmalig. Das Hyatt Regency Hotel entsteht auf einem begehrten Hafengrundstück am Ende einer Landzunge – hier logierte früher der bekannte Beachclub „Monkey‘s Island“ – und wird Signalwirkung für das junge Szeneviertel am Rheinhafen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt haben.

Restaurant, Bars, Spa über Brücke erreichbar

Das Investitionsvolumen für das Hyatt Regency Hotel Düsseldorf, das einen Flügel der beiden leuchtturmähnlichen Zwillingstürme umfasst, des Büroturms und das weitere Bürogebäude beträgt rund 145 Millionen Euro. Die 286 Zimmern und Suiten des Hotels werden ergänzt durch Restaurant und Bars sowie Health Club und Spa, einen Swimmingpool und umfangreiche Konferenz- und Tagungsräumlichkeiten. Bereits abgeschlossen ist auch eine das Hafenbecken überspannende, 150 Meter lange Brücke, welche die Stadt Düsseldorf im vergangenen Jahr realisiert hatte. Diese verbindet den Standort noch stärker mit der Innenstadt und stellt eine kürzere Verbindung zum ÖPNV her.

Fünftes Hyatt in Deutschland

Mit dem Hyatt Regency Düsseldorf wächst das Portfolio von Hyatt International von derzeit vier auf fünf Hotels innerhalb Deutschlands. Die Global Hyatt Corporation umfasst 735 Hotels & Resorts (mit mehr als 136.000 Zimmern) in 44 Ländern weltweit. Die Tochtergesellschaften des Unternehmens besitzen und betreiben (auch als Franchiseunternehmen) Hotels und Resorts der Marken Park Hyatt (R), Grand Hyatt (R), Hyatt Regency (R), Hyatt Resorts (R)®, Hyatt (R), Andaz (TM), Hyatt Place (TM) und Hyatt Summerfield Suites (R).


Anzeige:

Kategorie Hotels

Chefredakteur Feinschmeckerblog. Viele Jahre als Reporter und Online-Redakteur mit Gastro & Hospitality gearbeitet. Liebt Fine Dining. Gastrotipp: Perú!

12 Kommentare

  1. Hallo!

    Ich habe ein paar fragen bzgl. der Eröffnung des Hyatts Düsseldorf in 2010;

    Gibt es schon ein Voreröffnungsbüro?
    Wenn ja – eine e-mail Adresse?

    Außerdem habe ich gehört, dass der Bau aufgrund der Wirtschaftsituation gestoppt wurde.

    Ich selber befinde mich zur Zeit in den USA im Hyatt Regency Lake Tahoe und würde gerne nähere Information über das geplante Hyatt in Düsseldorf erfahren.

    Ich würde mich sehr über Antorten und Infos freuen!

    Mit freundlichen Grüßen

    Jan Philipp Bubinger

  2. Hallo,
    wer ist als Innenarchitekt für die Planung verantwortlich?
    Grüße
    H. Wolf

  3. Hallo, gibt es schon irgendwo die Möglichkeit sich zu bewerben auf Stellenangebote fürs Hyatt? Oder sind die Stellenangebote schon alle vergeben?
    Wäre nett wenn ich eine antwort erhalten würde. Danke schon mal im vorhinein. nina recker

  4. Hallo Nina,

    können wir keine Auskunft zu erteilen, weil wir hier von Feinschmeckerblog das schlicht nicht wissen.
    Einfach mal an Hyatt direkt schreiben, würde ich sagen…

  5. Skiba Jessica

    Hallo, ich wollte mich erkundigen ob es noch freie stellen am empfang gibt?
    wäre sehr erfreut über eine baldige antwort.
    mfg Jessica Skiba

  6. können wir keine Auskunft zu erteilen, weil wir hier von Feinschmeckerblog das schlicht nicht wissen.
    Einfach mal an Hyatt direkt schreiben, würde ich sagen…

  7. Alexander

    ich bin ein Ausländer,wie kann ich in Deutschlands Hyatt um einen Job bewerben?Ich arbeite derzeit in Hyatt On the Bund in Shanghai China.was für Voraussetzungen brauche ich,in Deutschlands Hyatt arbeiten zu können?ja ich weiß,zuerst sind Deutsch und Englisch!Zweitens muss ich den ergiebigen Erfahrungen in Gastronomie zur Verfügung stehen.gibts sonstige Bedingungen?Danke sehr im Voraus!!!

  8. Idriz Kardas

    Ich lebe seit 8Jahren in Deutschland habe in der Türkei Gastronomie und Tourismus gelernt. Leider habe ich kleine Schwierigkeiten mit der Sprache, gibt es vielleicht Möglichkeiten bei Ihnen um eine Stelle zu bewerben? Ich würde auch sehr gerne eine Praktikum beginnen Vielen Dank für Ihr Antwort!!!!!

  9. Christof Lindner

    Das Hyatt Regency Hotel in Düsseldorf ist so geil das glaubt man gar net lasst euch einfach überraschen wünderschöne zimmer schade das ich dort nicht mehr für denn schutz & sicherhet dabei bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.