Saison für Gänsebraten beginnt

Quelle: meat-n-more.info

Importe prägen das Angebot am deutschen Markt

Weit vor St. Martin sind sie schon da, die ersten Gänse, die im Lebensmitteleinzelhandel überwiegend tiefgekühlt angeboten werden und meist aus dem Ausland stammen. Ohne die Importe wäre der Bedarf an Gänsen hierzulande gar nicht zu decken. Die deutsche Produktion erreichte auch im vorigen Jahr nur rund 4.000 Tonnen, die Einfuhren beliefen sich hingegen ähnlich wie 2003 auf rund 30.000 Tonnen und kamen überwiegend aus Polen und Ungarn.

weiter


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.