14 200 Dollar für eine Flasche Wein

Einen solchen Six-Pack kann sich nicht jeder leisten: Auf einer Auktion in New York ist eine Kiste mit sechs Magnumflaschen eines Burgunderweins von 1985 für 170 375 Dollar versteigert worden.

Für jede Flasche des französischen Weinguts Romanée-Conti sind das 14.200 Dollar (11.814 Euro), wie das Auktionshaus Christie’s am Freitag mitteilte. Ersteigert wurde die Kiste am Donnerstag im Rockefeller Center von einem Sammler aus Europa, der anonym bleiben wollte. Nach Angaben von Christie’s war dies ein Rekordpreis für eine Kiste Wein bei einer Versteigerung. Die bislang teuerste einzelne Flasche Wein war ein Château Lafite von 1787, der 1985 für 157.500 Dollar den Besitzer wechselte.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.