Mr. Hyatt ist zu Besuch in Hamburg

Bernd Chorengel (Präsident von Hyatt International) schläft mindestens die Hälfte des Jahres in fremden oder seinen Hotelbetten. Er ist verantwortlich für 56 Hotels, 18 Ferienanlagen mit mehr als 25 000 Zimmern in 34 Ländern.

Heinz Horrmann (Welt am Sonntag) trifft Bernd Chorengel und Hyatt-Deutschland-Chef Fred Hürst, erfolgreicher Direktor des Berliner “Grand Hyatt” im Restaurant “Apples” in Hamburg.

Welt am Sonntag 16.04.2006


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.