lastminute.com hat Hotels in WM-Städten an Spielterminen

München (ots) – Warum auf den WM-Spaß verzichten, nur weil man zu
denen gehört, die kein Ticket haben? Man kann auch ohne live dabei
sein – zwar nicht im Stadion, dafür in Biergärten oder bei den Public
Viewings in den WM-Städten.

www.lastminute.com

Und hier wird die Stimmung ebenfalls
weltmeisterlich sein. lastminute.com hat noch zu allen Spielterminen
Hotels in allen WM-Städten, die man ab sofort online buchen kann. Auf
Wunsch sind die Hotels auch mit Anreise zu kombinieren – ob mit Flug
oder Bahn.

Hotels in WM-Städten auf www.lastminute.com – zum Beispiel:

Zum Finale am 9.7. in Berlin:

Fußball und viel Stil – eine ungewöhnliche Paarung: Das 4*
Designhotel Adrema hat zum Finale noch Zimmer frei. 3 Nächte vom
8.7.-11.7.2006 inkl. Frühstück pro Person im Doppelzimmer ab 425
Euro. Das außergewöhnliche Designhotel liegt im Bezirk
Mitte-Tiergarten – zu solch einem stilvollen WM-Trip lässt sich mit
Sicherheit Frau oder Freundin gerne überreden.

Tipp zum Live dabei sein – ohne WM-Ticket: im Sony-Center am
Potsdamer Platz, in der Kulturbrauerei Prenzlauer Berg oder auf der
Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule.

Das “kleine Finale”, das Spiel um den 3. Platz – am 8.7. in
Stuttgart:

Im 4* Quality Hotel Residence in Stuttgart/Sindelfingen
übernachtet man auch zur WM günstig: 1 Übernachtung vom 8.-9.7.2006
kostet pro Person im Doppelzimmer ab 60 Euro inkl. Frühstück.

Tipp zum Live dabei sein – ohne WM-Ticket: Auf dem Stuttgarter
Schlossplatz gibt es die ganze WM hindurch Live-Übertragungen unter
anderem auf einer Videotafel mit gigantischen 60 Quadratmetern.

Eröffnungsspiel am 9.6. und Halbfinale am 5.7. in München:

Das 3* Hotel Econtel hat zum Eröffnungsspiel am 9.6. noch Zimmer
frei – ab 74 Euro pro Person im Doppelzimmer. Und zum Halbfinale am
5.7. gibt es zum Beispiel mitten in der Münchner Innenstadt, wo
richtig was los sein wird, das 3* Hotel Herzog-Wilhelm City – 1
Übernachtung inkl. Frühstück pro Person im Doppelzimmer ab 110 Euro
vom 5.-6.7.2006.

Tipp zum Live dabei sein – ohne WM-Ticket: Mitmachangebote, Kultur
und kulinarische Genüsse und natürlich eine riesige Videoleinwand
gibt es im Olympiapark.

Über lastminute.com

lastminute.com wurde 1998 von Brent Hoberman und Martha Lane Fox
gegründet und gehört seit dem 20. Juli 2005, nach der Übernahme durch
Sabre Holdings Corporation, der Mutterfirma von Travelocity, zu
Travelocity Europe Limited.

lastminute.com bietet Kunden Inspirationen und Angebote für Reise
und Freizeit – von Pauschalreisen, Flug, Hotel, Wellness,
Aktivreisen, Städtereisen, Kreuzfahrten, Ferienhäusern bis Mietwagen.
Mit dem Dynamic Packaging Tool “Flug+Hotel” können Kunden ihre eigene
Wunschreise selbst online aus den Bausteinen Flug, Hotel, Mietwagen
oder auch Bahn kombinieren.

Das Unternehmen mit ca. 2.200 Mitarbeitern operiert u.a. in den
Kernmärkten Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien und
Spanien und hat Niederlassungen in Irland, Skandinavien, Australien
und den Niederlanden sowie Joint Ventures in Japan und den
Vereinigten Arabischen Emiraten. In Deutschland gehören zur
Unternehmengruppe neben lastminute.com auch holiday autos, holiday
and more, travelocity.de, lastminute.de und medhotels.com.
lastminute.com ist laut Stern-Reiseanalyse 2004 das bekannteste
Internet-Reiseportal in Deutschland und gehört laut FOCUS-Analyse
“Der Markt für Urlaubs- und Geschäftsreisen” (12/2003) zu den meist
genutzten Reise-Websites in Deutschland. lastminute.com ist
Gründungsmitglied des VIR (Verband Internet Reisevertrieb:
www.v-i-r.de) und steht mit dem TÜV-Siegel s@fer-shopping für
Qualität, Sicherheit und Transparenz bei der Online-Buchung.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.