Die meisten Deutschen halten Restaurantpreise für überteuert

Hamburg (dpa) – Essen und Getränke in den Restaurants in Deutschland sind nach Meinung der Mehrheit der Bundesbürger überteuert. Das ergab eine repräsentative Befragung für das Magazin «Stern».

Nach der Umfrage sagten 69 Prozent, dass die Preise in den Lokalen zu hoch seien. Nur 28 Prozent halten sie für angemessen. 3 Prozent waren unschlüssig. Das Institut Forsa hatte 1005 Männer und Frauen befragt.

via Rhein-Neckar-Zeitung


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.