Änderungen im Hause Pol-Roger

Mit Wirkung vom 1. Juli 2006 ist Laurent d’Harcourt Exportdirektor des Hauses Pol-Roger. Er hatte diese Funktion seit Januar des Jahres inne und war auch schon auf der diesjährigen ProWein anstelle Christan Pol-Rogers zugegen.

Der 42-jährige Betriebswirt war von 1996 – 2005 Directeur Commercial bei Bruno Paillard und folgt nun Christian Pol-Roger, der seinerseits den Posten als Botschafter seines Hauses seit 40 Jahren mit sehr viel Charme und Charisma ausgefüllt hat. Champagne Pol-Roger ist ein Haus, das seinen Umsatz von 24 Mio. EUR zu über 70% im Export erwirtschaftet, der Posten ist somit Schlüsselposition im Firmengefüge.

Mit der Übergabe von Christian Pol-Roger an Laurent d’Harcourt geht eine Ära in der Geschichte des seit fünf Generationen und länger als 150 Jahren in Familienbesitz stehenden Hauses zu Ende, der von Champagne Pol-Roger verkörperten Exzellenz wird dies allerdings keinen Abbruch tun.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.