Offene Deutsche und Internationale Juniorenmeisterschaft Hotel und Restaurant 2006

Erfurt. Erst die Zielgerade entschied bei den Offenen Deutschen Juniorenmeisterschaft in Erfurt. Es waren spannende und hochkarätige Wettbewerbe, die von hochmotivierten Teilnehmern getragen wurden. Jury und Besucher waren erstaunt über Leistungsstärke und -dichte der Teilnehmer in den Bereichen Hotel und Restaurant.

Für Manfred Ehlert, Präsident des Verbandes der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte e.V. steht ebenso fest: „Dass Erfurt die ideale Bühne für hochkarätige Wettbewerbe für Meister und für den Nachwuchs ist.“

Vor einem großen Publikum belegten die ersten drei Plätze im Berufsbereich:

Hotelfachkräfte: Sonntag, der 15.10.2006
1.Platz Ute Schachtschneider, Westin Bellevue, Dresden
2.Platz Enrico Kirsch, Gasthaus & Hotel „Zur Henne”, Naumburg
3.Platz Frank Bordiert, Dorinth AG, Rottach-Egern

Restaurantfachkräfte: Montag, der 16.10.2006
1.Platz Christian Nimmich, SIDE Hotel, Hamburg
2.Platz Mathias Schlosser, Opernpalais, Berlin
3.Platz Yasmin Glasen, Internationaler Club, Berlin

Internationale Restaurantfachkräfte: Dienstag, der 17.10.2006
1.Platz Mathias Schlosser, Opernpalais, Berlin
2.Platz Zoltan Miköczi, Sef Szakkepzö Iskola, Veszprem, Ungarn
3.Platz Kathrin Eichler, Luisenhof, Dresden

gelesen bei GV-Net Infodienst


Anzeige: