Beaujolais nouveau 2006 est arrivée

Der neue Jahrgang des unfertigen Rotweins Primeur, bekannt als Beaujolais nouveau, wird ausgeliefert. Die Winzer im Beaujolais sprechen von einem besonders fruchtigen Jahrgang. “Der neue Jahrgang im Beaujolais lässt sich in drei Worten charakterisieren: Aromatisch, fruchtig und rund”, heißt es in einer Pressemitteilung. Große Hitze im Juli und eine warme Septembersonne haben sehr ausgereifte und gesunde Trauben hervorgebracht. Die Weinlese begann in diesem Jahr am 5. September und verlief unter exzellenten Bedingungen. Im vergangenen Jahr wurden 383.000 Hektoliter oder 51 Millionen Flaschen des frischen Franzosen vermarktet. Das entspricht rund einem Drittel der gesamten Weinproduktion im Beaujolais. Die übrigen zwei Drittel kommen über das ganze Jahr als Beaujolais, Beaujolais Villages und als Crus du Beaujolais auf den Markt. Rund 50 Prozent des Nouveau (187.000 Hektoliter oder 25 Millionen Flaschen) wurden 2005 in über 150 Länder exportiert. Deutschland belegt im Export-Ranking mit rund 3,3 Millionen Flaschen Platz Zwei. Größter Abnehmer bleibt unangefochten Japan mit 11,7 Millionen Flaschen. An dritter Stelle stehen die USA mit drei Millionen Flaschen.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.