Steigenberger Airport Hotel erweitert Tagungskapazitäten

FRANKFURT/M. Das Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt am Main erweitert Mitte 2007 seine Tagungskapazitäten. Künftig soll der Konferenzbereich des als “Certified Conference Hotel” ausgezeichneten Hauses 2000 Quadratmeter umfassen. Der Umbau soll Ende August 2007 abgeschlossen sein.

Die Erweiterung des Konferenzbereichs des 5-Sterne-Hotels beginnt im Sommer 2007. Im Zuge des Umbaus werden die Tagungskapazitäten von 36 auf 38 Tagungsräume aufgestockt. Der größte Tagungsraum mit bisher 336 Quadratmetern soll um drei neue Salons erweitert und auf eine Gesamtgröße von 885 Quadratmetern gebracht werden. Damit wird er der zweitgrößte Tagungs- und Veranstaltungsraum in Frankfurt sein. In Zukunft werden, je nach Bestuhlung, zwischen 630 und 1000 Gäste darin Platz haben.

Alle Tagungsräume verfügen über Tageslicht und können dank besonders hoher, breiter Türen von PKW befahren werden. Diese Tatsache soll die Räumlichkeiten auch für Veranstaltungen der Automobilindustrie interessant machen.

Die Gesamtausstellungsfläche wird nach der Erweiterung knapp 2000 Quadratmeter statt bisher 1400 Quadratmeter betragen. Eine ideale Größe, die sich auch für Messeveranstaltungen eignet.

www.steigenberger.de
www.tagungshotels-online.de


Anzeige: