Club der guten Küche in Irland

Unter dem Namen „Good Food Ireland“ führt eine neue Hotel- und Restaurant-Vereinigung künftig zu prämierten Adressen mit qualitätsbewusstem Essen in ganz Irland.
Frankfurt/Main – Die neue Hotel- und Restaurant-Vereinigung umfasst dabei unterschiedlich ausgerichtete Betriebe. Es kann eine abgelegene Cottage Küche sein, ein charmantes Gästehaus oder ein Sternehotel, die sich unter dem gemeinsamen Dach im neuen irischen Club der Besseresser einfinden, wie die Irland Information berichtet.

„Good Food Ireland“ qualifiziert und prämiert passionierte Köche, kleine B&B-Häuser, Hotels und Kochschulen, ebenso wie Produzenten ländlicher Produkte, Pubs und kleine Brauereien. Ein Faltheft gibt den Pfad zu 170 Orten an, für die sich der kulinarische Ausflug lohnen kann.

gelesen in der Welt.


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.