Sporthotel Achental – Grassau: Internationale Tagungen schätzen das neue W-Lan Angebot!

Das Sporthotel Achental liegt im Herzen des Chiemgaus und vereint alle Vorzüge einer solchen Lage: Der Chiemsee, wohl der reizvollste der Bayerischen Seenplatte, liegt quasi vor der Haustür, und das beeindruckende Panorama der Berge lässt nicht nur eingefleischte Alpinfans träumerisch schwärmen. Keine Frage, dass ein solches Haus Gäste anzieht, die, der intakten und beeindruckenden Natur verbunden, auch die vielfältigen Sportangebote des Hotels und der Umgebung zu schätzen wissen. Tagungsveranstalter, die sich für die Durchführung ihrer Veranstaltung im Sporthotel entscheiden, wählen das Haus auch, weil sie das umfassende Raumangebot zu schätzen wissen. Mehr als 1.000 Quadratmeter variabel aufteilbarer Fläche – aufgeteilt auf zwei Gebäudeebenen – werden offeriert, bis zu 230 Personen können hier gleichzeitig tagen.

Auf die technische Ausstattung der Räume wurde größter Wert gelegt: Sie verfügen über W-LAN, ISDN-Anschlüsse sowie moderne Präsentationsmittel und sind selbstverständlich voll klimatisiert. Das Hotel ist eines der wenigen, das 200 Gästen gleichzeitig ermöglicht über W-Lan ins Internet zu gehen. Einer der ebenerdig gelegenen Räume bietet aufgrund seiner Befahrbarkeit die Möglichkeit, PKW’s zu präsentieren.

Das Management des seit dem Jahr 2005 neu positionierten Hauses legt größten Wert auf die individuelle Betreuung aller Tagungsgäste, insgesamt 5 Mitarbeiter der Veranstaltungsabteilung widmen sich der Tagungsorganisation und der Lösung auftretender Probleme. Dass Tagungsgruppen gern ihre Arbeit ins Freie verlegen, liegt in der Natur der Sache: mehr als 2.000 m² Garten umgibt das Haus! Denn auch das schätzen Veranstalter an Grassau: Seminare, Meetings und Konferenzen können aus dem großen Erlebnispotenzial des Hauses schöpfen. Beispielsweise, wenn die Abende in der Hubertushütte, einer originalen, aus den Kitzbühler Alpen translozierten Almhütte, stimmungsvoll ausklingt! Und weil die gesunde, frische Alpenluft besonders hungrig macht, werden Tagungsgäste in einem der drei Restaurants mit oberbayerischen Köstlichkeiten, internationalen und vegetarischen Gerichten verwöhnt, im Sommer freilich wird der schattige Biergarten klar favorisiert. Wohnlich und stilsicher eingerichtet präsentiert sich der Logisbereich des Hotels. Und mit dem Blick auf die Kampenwand klingen Arbeitstage in Grassau stilvoll aus.

Sporthotel Achental


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.