Acom kommt nach Frankfurt

FRANKFURT. Die Ludwigsburger Nestor-Gruppe eröffnet im Sommer 2008 ein Budget-Hotel der neuen Gruppe Acom. Der Neubau in Frankfurt-Bockenheim in Messenähe soll 106 Zimmer haben. Lifestyle zum Budgetpreis à la Acom kostet den Gast zwischen 50 und 100 Euro.

Das erste Acom-Hotel steht in München-Haar. Es hat bereits im ersten Betriebsjahr die Belegungsschwelle von 60 Prozent geknackt.

Gelesen bei AHGZ.de


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.