In der FH Bad Honnef kann man jetzt auch Kaffee lernen …

Das Thema Kaffee hat jetzt auch die Hochschulen erreicht. So jedenfalls der Inhalt der folgenden Presseitteilung der Fachhochschule Bad Honnef, die einzige, die laut Selbstauskunft einen Studiengang Hospitality Management anbietet. Darin werden die Studierenden in Zulunft eine Einheit zum Thema Kaffee absolvieren – gesponsored offenbar von dem Kaffeeröster Dallmayr.

Kaffee trifft Bildung: Alois Dallmayr Kaffee oHG und Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn starten umfassende Kooperation

Die Alois Dallmayr oHG zusammen mit mit Ihrer Tochterfirma Azul Kaffee und die Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn vereinbaren eine umfassende Kooperation rund um das Thema Kaffee im Zusammenhang mit der Fachhochschul-Infrastruktur und -Bildung.

Die Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn ist die einzige deutsche Hochschule mit einem dezidierten Studiengang in Hospitality Management (Hotel Management). Die Hochschule verfolgt hier, aber auch im gesamten Studienangebot, ein einzigartiges Konzept der Verzahnung von Theorie und Praxis, welches praktische Programmelemente auf und außerhalb des Campus „erlebbar“ machen soll. In diesem Zusammenhang verfügt die Hochschule schon heute über ein umfangreiches gastronomisches Konzept, das unter anderem die Durchführung von studentischen Gala Dinner, Lehrveranstaltungen in der campuseigenen Demo-Küche sowie Wein-Seminare beinhaltet.

Der steigenden Bedeutung des Kaffees soll in Zukunft durch die Kooperation mit Dallmayr Kaffee/Azul Kaffee Rechnung getragen werden. Geplant ist die Eröffnung einer „Dallmayr Coffee Lounge“ auf dem Campus, die das gastonomische Angebot perfekt ergänzt. Die Produkte von Azul Kaffee bereichern darüber hinaus das Angebot in Mensa, Studentenbar und dem campuseigenen St. Anno Park Restaurant. Zusätzlich wird Azul Barista-Trainings für Studenten anbieten, die im Anschluss daran die „Dallmayr Coffee Lounge“ betreiben können.

Zu praktischen Lehrinhalten gesellt sich auch Theorie: Ab dem Wintersemester wird den Studenten des Fachbereichs Hotel Management in vier Unterrichtseinheiten das Thema Kaffee nähergebracht. Hier geht es neben Anbaugebieten, Kaffesorten, Röst- sowie Mahlverfahren auch um Kaffeeökonomie. Abgerundet wird die Kooperation durch Betriebsbesichtungen sowie Fachvorträge von Kaffee-Business-Experten auf dem Campus der Hochschule.

Über Alois Dallmayr oHG /Azul Kaffee:
Die Alois Dallmayr Kaffee oHG fasst unter der Leitung von Wolfgang Wille, einem der beiden geschäftsführenden Gesellschafter der Alois Dallmayr KG, die Aktivitäten des Münchner Familienunternehmens im Röstkaffeegeschäft zusammen. Im Geschäftsjahr 2007 erzielte Dallmayr Kaffee einschließlich der Tochterunternehmen mit 422 Mitarbeitern einen Umsatz von 350 Mio. €. Der Hauptgesellschafter Alois Dallmayr KG setzt an dem aus der Werbung bekannten Münchner Stammsitz mit Delikatessen, Versand, Restaurant- und Café-Betrieb sowie einem Party- und Catering-Service jährlich rund 35 Mio. € um.

Über die Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn:
Die Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn ist das Kompetenzzentrum für Dienstleistungsmanagement. Das Studienangebot beinhaltet Bachelor-, Diplom- und Masterstudiengänge in den Bereichen Hotel-, Tourismus-, Event-, Luftverkehrsmanagement und Internationale Betriebswirtschaft. Im September 2008 wird der Studienbetrieb am Standort Bad Reichenhall aufgenommen, an dem ausschließlich Hotel- sowie Tourismusmanagement gelehrt wird. Die 1998 gegründete Fachhochschule zählt heute über 1.300 Studenten sowie etwa 100 Professoren und Lehrbeauftragte. Sie gehört zu den „Leading Hotel Schools of The World“ und erhielt 2004 die


Anzeige:

Kategorie Getränke

Chefredakteur Feinschmeckerblog. Viele Jahre als Reporter und Online-Redakteur mit Gastro & Hospitality gearbeitet. Liebt Fine Dining. Gastrotipp: Perú!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.