Eröffnet im Herbst 2009: Lifestyle-Hotel Kameha Grand in Bonn

Eine aktuelle Presseinfo über ein recht futuristisch wirkendes neues Hotel in Bonn.

kameha.jpg

Das im Herbst 2009 eröffnende Lifestyle- und Business Hotel Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen, ein Fünf-Sterne-Hotel mit insgesamt 254 Zimmern, davon 62 Suiten, und multifunktionalen Veranstaltungsflächen für 2.500 Personen, wird mit seinem außergewöhnlichen Konzept sowohl Geschäftsreisende als auch Erholungssuchende inspirieren.

Die einmalige Kombination der außergewöhnlichen Interieurausstattung von Marcel Wanders mit trendiger Atmosphäre und herzlichem Service sowie nachhaltig ökologischer Verantwortung bietet jedem Gast ein individuelles Erlebnis.

Durch die weiche Gebäudeform mit dem gewölbten Glasdach fügt sich das Hotel perfekt in die natürliche Szenerie der Umgebung ein. Aus den bodentiefen Fenstern bietet sich ein grenzenlos scheinender Blick in die Rheinauen. Selbstverständlich lassen sich alle Fenster öffnen. Als Sonnenschutz fungieren innen liegende Aluminiumlamellen als Raffstores sowie Blend- und Verdunkelungsanlagen. Ein aus-geklügeltes Klimapaket, das die Grundlastversorgung über eine Betonkernaktivierung in den Deckensystemen sicherstellt, sorgt für angenehme Temperaturen zu jeder Jahreszeit.


Anzeige:

Kategorie Hotels

Chefredakteur Feinschmeckerblog. Viele Jahre als Reporter und Online-Redakteur mit Gastro & Hospitality gearbeitet. Liebt Fine Dining. Gastrotipp: Perú!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.