Anuga 2005: Eine gelungene Kommunikationsplattform für den wachsenden Bio-Markt

Während sich die Bio-Branche auf der Anuga 2003 weitgehend noch mit dem olympischen Motto „Dabei sein ist alles“ trösten musste, hatte sie zwei Jahre später auf der Weltleitmesse der Lebensmittelwirtschaft eine Leistungsschau.

Die dynamische Entwicklung in den Jahren 2004 und 2005 mit zweistelligen Zuwächsen im Lebensmitteleinzelhandel, marktgerechten Produktinnovationen, strategischen Marketing-Offensiven und vielfältigen Sortiments-Weiterentwicklungen schuf optimale Rahmenbedingungen für die zwei Bio-Präsentationskonzepte der Köln Messe: „Organic World“, die Bio-Plattform (in den Hallen 2.2 und 3.2 wurde „Bio“ im Block platziert) und „Trend-Thema: Bio-Produkte“ („Bio“ wurde in das Angebot der zehn Anuga-Fachmessen integriert).

weiter (fruchtportal.de)


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.