“Es gibt keinen risikofreien Alkoholgenuß”

Über die Risiken des Weintrinkens sprach Ingeborg Bördlein mit dem Mannheimer Gastroenterologen Professor Manfred V. Singer. Er gründete die Stiftung Alkoholforschung.

DIE WELT: Überlieferte Erfahrungen und neue medizinische Erkenntnisse besagen: Wein ist gesund. Stimmt das?

Manfred Singer: So allgemein kann man dies weder mit Ja noch mit Nein beantworten. Wein ist ein altes Kulturgut, welches bei den Babyloniern und Ägyptern vor etwa 5000 Jahren vor allem bei religiösen Feiern und in Gemeinschaft getrunken wurde.

weiter (Die Welt)


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.