Michelin vergibt neun Sterne – So gut kochte Berlin noch nie

“Rote Bibel” stellt fest: Gastronomie in der Hauptstadt hat einen Sprung nach vorn gemacht

Die Berliner Feinschmeckerszene hat Format bekommen. Das ist vor allem ein Verdienst der Hoteliers. Nirgendwo in Deutschland tragen so viele Hotelrestaurants Stern, Haube oder andere Prädikate.

weiter (Berliner Morgenpost)


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.